HomeAlexander-TechnikZielgruppenStundenablaufF. M. AlexanderLiteraturStressmanagementInterview "Stress! Was tun?" AuftrittskompetenzDirk HausenStatementsVideosLinksKontaktPreisinformationenDatenschutzerklärungAktuelles
Die Alexander-Technik wird von mir in Einzellektionen mit einer Dauer von 45 Minuten vermittelt. Erfahrungsgemäß genügen bereits wenige Unterrichtseinheiten, um erste spürbare Veränderungen hervorzurufen. Die Zahl der erforderlichen Stunden kann allerdings schwanken, da jeder Schüler mit spezifischen Erwartungen und Problemen in eine Unterrichtsstunde kommt. 
Die Prinzipien der Technik werden anhand von einfachen Alltagsbewegungen und Positionen vermittelt: Sitzen, Aufstehen, Stehen, Hinsetzen, Gehen oder Liegen. Darüber hinaus wird jedoch auch an spezifischen Bewegungsabläufen wie beispielsweise Musizieren, Schreiben oder Bildschirmtätigkeit gearbeitet. 
Zur besseren Demonstration seiner Erklärungen benutzt der Lehrer während einer Unterrichtsstunde seine Hände. Dadurch ist es dem Schüler möglich, einen günstigeren Kör-pergebrauch zu erfahren. Alexander-Lehrer sind darin ausgebildet, selbst feinste Verän-derungen der Koordination des Schülers wahrzunehmen. Die Hände des Lehrers weisen darauf hin, wo überflüssige Spannung losgelassen und der Körper so koordiniert werden kann, dass er als Ganzes besser funktioniert.   

Jetzt auch als "Online-Coaching Alexander-Technik"